Bildbearbeitung

Ergänzend zur Fotografie bleibt die Bildbearbeitung nicht aus. Da ich alle Fotos im RAW Format fotografiere, wird jedes Bild auch nachbearbeitet. Fängt im RAW-Converter an und endet dann im Grafikprogramm. Momentan benutze ich Photoshop CS5.

Im Idealfall werden die Bilder nur nachgeschärft und auf Endgrösse gebracht. Das ist aber der Idealfall, der sehr selten vorkommt.

Bei Portraits werden Pickel, Unreinheiten und bei den Damen zusätzlich noch die Falten entfernt, falls unvorteilhafte Falten bestehen. Retusche an Haut, Haaren und Augen. Es ist von Bild zu Bild verschieden und wird am Bildschirm entschieden.

Der Aufwand kann teilweise bis zu 5 Stunden pro Bild betragen. Es kommt auf das Bild und die Wichtigkeit des Bildes an.

Aufwendige HDR Aufnahmen können in der Bearbeitung noch wesentlich mehr Zeit beanspruchen, wie z.B. die folgende Aufnahme, die 26fach belichtet und entsprechend verrechnet wurde. Für die Verrechnung verwende ich Photomatix Pro.

Klosterkirche Maulbronn